Plant man einen Urlaub,dann muß man sich entscheiden, ob man eine Pauschalreise bucht oder eine Kurzreise oder keines von beiden. Was spricht für eine Pauschalreise?

Dafür spricht, es ist bequemer. Man sucht sich ein Angebot aus, bucht die Reise im Reisebüro oder online und braucht sich danach um nichts mehr kümmern. Weder um eine Unterkunft, noch um einen Flug. Reist man in ein Land, dessen Sprache man nicht spricht, ist eine Pauschalreise besser. Man bekommt alles im Hotel(Essen) und dort wird oft Deutsch oder Englisch gespochen. Man muß nicht mühselig im Restaurant das Essen bestellen und es gibt eine Reiseleitung, die alles erklärt. Es ist auch sicherer. Auch in Kombination mit einem Sprachkurs lassen sich solche Reisen buchen.

Ein Nachteil kann sein, daß man nur in die Orte reisen kann und nur die Hotels buchen kann, die der Veranstalter in seinem Programm anbietet. Eine Pauschalreise kann etwas teurer sein,muß es aber nicht. Man bekommt eventuell keinen typischen Eindruck von dem Land, sondern vieles kann auf Tourismus ausgerichtet sein. Spricht man die Sprache des Landes, bekommt man Kontakt mit den Einwohnern und kann sich unterhalten. Je nachdem, was einem wichtig ,sollte man die Reise planen und buchen. Egal, ob wir Kurzreisen und Pauschalreisen buchen oder individuell unsere Reise zusammenstellen, wir freuen uns auf den nächsten Urlaub.